Von eigenen Gnaden

Dreitann

Dreitann

Nachdem sich die Bäuerin mit dem verbliebenen Pferd und dem Nötigsten an Proviant und Ausrüstung versehen auf den Weg nach Westen gemacht hat entscheidet sich die Gruppe, so schnell wie möglich Dreitann, den alten Druiden aufzusuchen. Die Zeit drängt, und immerhin ist einer der Söldner entkommen und könnte Verstärkung holen. So entscheidet man sich in weiser Voraussicht, den Weg zu Dreitann etwas abseits der üblichen Pfade zurück zu legen. Auf dem Weg zum Druidenhain bleiben sie denn auch von einem zwei Dutzend Mann starken und obendrein berittenen Trupp unentdeckt. Deutlich erkennen sie den aus dem Gefecht am Bauernhof entkommenen Soldaten, der einem dunklen Krieger in schwerer Rüstung an der Spitze des Trupps den Weg weist.
Danach führt Tarmor seine Freunde auf dem schnellsten Wege zum Hain des Druiden. Henge Dreitann, der schon uralt war als Tarmor vor rund 15 Jahren die Gegend verließ, empfängt die Drei in seiner kauzigen aber freundlichen Art. Die Tatsache, das er Tarmor wiedererkannt hat, hat offensichtlich zu seiner Offenheit gegenüber den Dreien beigetragen. Die Gefährten erfahren von dem Sumu-Priester, das die dunklen Schergen seit einigen Wochen die gesamte Umgegend terrorisieren. Kein Kraut scheint gegen die brutalen Schergen und ihre ebenso zwielichtigen wie furchteinflößenden Anführer gewachsen zu sein. Sowohl Allbrücke als auch Burg Harkwold sind fest in der Hand der Besatzer, und aus dem Osten scheinen immer noch mehr von ihnen nachzurücken. Als Squeech, Lasse und Tarmor eindeutig zu erkennen geben etwas dagegen unternehmen zu wollen sagt Dreitann ihnen auch seine Hilfe zu. Zwar kann und wird er nicht direkt mit ihnen in einen offenen Kampf ziehen, jedoch kann er ihnen “gewisse Türen öffnen” und ein gutes Wort für sie bei den Dörflern und den Elfen einlegen, bei denen er jeweils hochgeachtet ist. Auch die Tiere des Waldes sind Freunde Dreitanns, und mit der Hilfe eines magischen Mistelzweiges den die Gefährten von ihm erhalten kann sie künftig auch mit der Unterstützung der Tiere rechnen. Mehr kann der Alte im Moment jedoch nicht tun. Dankend verlassen die Freunde den Hain und machen sich zu den Elfen auf.

Comments

Praesi Praesi

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.