Dreitanns Hain

Der Hain des uralten Druiden Dreitann liegt von Allbrücke aus gesehen eine knappe Stunde Fußmarsch entfernt auf der anderen Seite des Dergel. Der Hain liegt auf einem sanft ansteigenden Hügel in einem kleinen Wäldchen. Ein spiralförmiger Weg führt vom Fuße des Hügels bis hinauf zur kargen Behausung des Einsiedlers. Die gesamte Erhebung wird von einem großen Steinkreis umfaßt, den Squeech schon als Portal identifiziert hat.
Hier fand die [[Arcanum Interdictum, oder: Die Schlcht um Dreitann’s Hain | Schlacht um Dreitanns Hain]] statt, in der die Helden – unterstützt von Sylandryl Sternensinger und seinen elfischen Bogenschützen – die übermächtige Vorhut des feindlichen Heers nahezu ausradierten.

Dreitanns Hain

Von eigenen Gnaden Praesi Praesi